Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2024
Datum
Veranstaltungszeitraum
34. bunte Republik Neustadt

vom finde nicht statt


Aktuelle Informationen
Blog Beiträge *
# 14.06.2024 Party-Beleuchtung
# 11.06.2024 Abenteuer Leben
# 10.06.2024 erfolgreiche Webseite
# 31.05.2024 Erstattung von Spielverlusten
# 21.05.2024 spielen und gewinnen
# 29.04.2024 Job in Dresden
# 25.03.2024 erfolgreichen Unternehmen
# 25.03.2024 Datingexperten
# 21.03.2024 Die Weltsprache
# 13.03.2024 Geschenkideen
Die BRN
Die Äußere Neustadt unter den Bedingungen der Marktwirtschaft: Ist sie bald am Ende? „Nazis raus!“ Überfälle auf Häuser und Kneipen erschrecken die Dresdner. Von den einen als Krawall-Viertel verschrien. Zitate wie: „Was 40 Jahre überstand, wird nun zerstört von Wessi Hand!“, „Null Bock auf Büros“, „Kein Abriß“, „Ich werde bewohnt!“ prangen an den Wänden.


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt



Das Leben ist manchmal ein Abenteuer


Quelle: Bild von pixabay.com

Jeder hat eine andere Einstellung zur eigenen Lebensweise. Zudem unterscheiden sich die beruflichen und persönlichen Vorzüge. Manche Menschen lieben Handwerksberufe, während andere Angestellte Büroarbeiten bevorzugen. Auch bei den Hobbys gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wer lieber unabhängig ist, reist gerne durch die Welt oder treibt zeitintensive Sportarten. Tierliebe Familien halten sich ein Haustier oder schaffen sich einen privaten Kleintierzoo an.

Auch bei den Tierhaltern gibt es merkliche Unterschiede. Kleinere Kinder wünschen sich ein Kaninchen oder eine Katze. Diese zählen neben Hunden zu den beliebtesten Haustierarten. Ob man sich jetzt für ein Tier entscheidet, das überwiegend im Käfig gehalten wird oder einen Hund bei sich aufnimmt, mit dem man täglich Gassi geht, ist persönliche Einstellungssache. Zudem spielt oftmals die Wohnsituation eine wesentliche Rolle, denn nicht jeder Vermieter akzeptiert die Haltung von Haustieren. Grundsätzlich darf dieser Wunsch nicht verboten werden, allerdings muss für einige Arten eine Genehmigung eingeholt werden. Dazu zählen beispielsweise Schlangen oder andere exotische Tiere. Bei Hunden und Katzen gibt es hingegen unterschiedliche Meinungen.



Der Reitsport vereint Arbeit mit Vergnügen

Wer das nötige Kleingeld hat, entscheidet sich oftmals für ein Pferd. Viele vereinen ihre Freizeitbeschäftigung mit Sport und beginnen, an offiziellen Veranstaltungen teilzunehmen. Alternativ kann ein Unterstellplatz angemietet werden. Doch die Pflege ist aufwendig und man sollte sich jeden Tag um das Tier kümmern. Manche erweitern ihr Hobby und vergrößern ihren Herdenverband. Umso erfreuter sind die Besitzer, wenn bei einer Stute Nachwuchs ankündigt.

Damit sich das Fohlen gesund entwickelt, sollte es mit hochwertigen Ergänzungsfuttermitteln versorgt werden. Auch das Muttertier profitiert von einer Extraportion Nährstoffen. Praktisch sind Mischungen, die mit dem täglichen Futter vermengt werden. Zusätzlich gibt es im Sortiment reichhaltige Pasten, die zwischendurch verabreicht werden können. Alle Produkte haben eine ausführliche Beschreibung, sodass die richtige Zusammensetzung im Onlineshop bestellt werden kann. Weil die Stute vor und nach der Trächtigkeit körperliche Höchstleistung erbringen muss, sollte eine sanfte Körperpflege selbstverständlich sein. Milde Salben pflegen den empfindlichen Euterbereich und halten ihn geschmeidig.



Hürden werden optimal gemeistert

Allerdings gibt es Situationen, in denen die Pferdehaltung kompliziert werden kann. Dazu gehört eine Verlagerung des Lebensmittelpunkts, schließlich möchte man die zusätzlichen Familienmitglieder nicht zurücklassen. Zu den typischen Veränderungen im eigenen Umfeld zählt ein berufsbedingter Umzug, weil man einen Job in Dresden findet. Ein neuer Arbeitsplatz ergibt sich oftmals durch persönliche Kontakte oder weil man aktiv im Internet danach sucht. Gefallen die eingereichten Bewerbungsunterlagen und ist das Vorstellungsgespräch erfolgreich, steht einem Wechsel nichts mehr im Weg.

Damit der Umzug für Mensch und Tier entspannt verläuft, sollten schon frühzeitig Vorkehrungen getroffen werden, indem die Familie nach einem neuen Stall Ausschau hält. Besitzt man keinen eigenen Anhänger, kann eine spezielle Spedition beauftragt werden. Danach sollte das Pferd langsam an die neue Routine gewöhnt werden. Am besten planen die Halter mehrere freie Tage ein, um dem Tier Beistand zu leisten. Auch für den Hausrat ist es sinnvoll, einen professionellen Anbieter zu organisieren - insbesondere dann, wenn es sich um eine längere Wegstrecke handelt. Um keine Enttäuschung zu erleben, sollten mehrere Firmen kontaktiert werden. Sinnvoll ist die Vereinbarung eines Pauschalpreises, um eine mögliche Kostenexplosion zu vermeiden.



Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.