Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2024
Datum
Veranstaltungszeitraum
34. bunte Republik Neustadt

vom finde nicht statt


Aktuelle Informationen
Blog Beiträge *
# 11.07.2024 Zocken Unterwegs
# 04.07.2024 Navigieren im Labyrinth
# 04.07.2024 Wohnen & Einrichten
# 01.07.2024 Selbstzweifel
# 14.06.2024 Party-Beleuchtung
# 11.06.2024 Abenteuer Leben
# 10.06.2024 erfolgreiche Webseite
# 31.05.2024 Erstattung von Spielverlusten
# 21.05.2024 spielen und gewinnen
# 29.04.2024 Job in Dresden
Die BRN
Die Äußere Neustadt unter den Bedingungen der Marktwirtschaft: Ist sie bald am Ende? „Nazis raus!“ Überfälle auf Häuser und Kneipen erschrecken die Dresdner. Von den einen als Krawall-Viertel verschrien. Zitate wie: „Was 40 Jahre überstand, wird nun zerstört von Wessi Hand!“, „Null Bock auf Büros“, „Kein Abriß“, „Ich werde bewohnt!“ prangen an den Wänden.


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt



So findest du einen Job in Dresden

Die Jobsuche ist für viele Menschen kein einfaches Unterfangen und ist mit viel Frust verbunden. Besonders in Großstädten suchen junge Menschen oft nach Arbeit, aber sie treffen auf Hürden, die sie vorher nicht eingeplant haben. Dresden ist mittlerweile ein richtiger Hotspot geworden und eine der größten Städte im Osten. Sich hier einen neuen Job zu suchen, ist eine tolle Möglichkeit, durchzustarten. Einige der wichtigsten Tipps für die Stadt geben wir dir mit auf den Weg



1. Richtige Vorkehrungen treffen

Bevor du dich überhaupt auf die Suche begibst, solltest du bereits einige Vorbereitungen treffen, damit dir die spätere Bewerbung leichter fällt. Eine dieser Vorkehrungen ist eine bereits zusammengestellte Bewerbungsmappe, die du dann an deinen potenziell neuen Arbeitgeber verschicken kannst.

Nutze hierfür eine Lebenslauf-Vorlage in modern und erarbeite dir eine Mappe, die sich schnell und einfach an bestimmte Berufsfelder anpassen lässt. Somit bist du jederzeit bereit und kannst auch spontan auf ein Angebot reagieren, anstatt dich erst dann mit der Erstellung deiner Bewerbungsmappe zu befassen. Deinen Lebenslauf solltest du stets parat haben und immer wieder anpassen, je nachdem, welche Erfahrungen du gesammelt hast.



2. Diese Sektoren sind besonders gefragt

Dresden ist beruflich eine sehr vielfältige Stadt, da sie sowohl Moderne als auch Kultur miteinander vereint. Hier gibt es neben einer deutlich steigenden IT-Branche auch viele Jobangebote für kulturelle Berufe oder Jobs im Tourismus-Sektor. Das macht Dresden sehr flexibel und eine tolle Anlaufstelle für besonders junge Mengen, die auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind.

Beliebt ist die Stadt aber auch wegen ihres großen Bildungsangebots, vor allem dank der Technischen Universität Dresden. Auch hier gibt es viele tolle Jobangebote, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Berufe wie Lehrer oder Akademiker sind immer gefragt, aber auch Jobs in der Verwaltung und der IT sind für akademische Umgebungen vonnöten.

Die allgemeine Infrastruktur der Stadt sucht ebenfalls nach neuen Angestellten, seien es die Stadtwerke oder die Dresdner Verkehrsbetriebe. Hier gibt es viele berufliche Möglichkeiten, sei es die Versorgung von Strom, Wasser und Gas, die Instandhaltung der Stadt oder als Bus- und Straßenbahnfahrer.

Gefragt sind aber auch, wie in allen anderen deutschen Städten ebenfalls, Berufe im Gesundheitssektor. Sowohl Ärzte als auch Pflegekräfte stehen immer in hoher Nachfrage, und in Dresden stehen deine Chancen gut, mit den richtigen Qualifikationen aufgenommen zu werden.



3. Online-Suche

Die meisten gehen mittlerweile online auf Jobsuche, und hier lässt sich auch bei Weitem das größte Angebot finden. Nutze verschiedene Plattformen, um auch alle möglichen Angebote einsehen zu können. Hier kommt Schritt Eins ins Spiel, denn wenn du bereits deine Bewerbungsunterlagen grob fertig hast, kannst du schneller auf Jobangebote reagieren und erhöhst so deine Chance, in Dresden zu landen. Versuche, deine Suche auf spezielle Nischen zu beschränken, um auch auf dich zugeschnittene Angebote zu erhalten.



4. Direkte Nachfrage bei Unternehmen

Unternehmen sehen es jedoch immer gerne, wenn du direkt bei ihnen nachfragst. Das kannst du über deren Website machen, per E-Mail oder vor Ort im Büro. Somit zeigst du auch direkt dein Interesse, bei genau dieser Firma zu arbeiten, anstatt dich zuerst durch hunderte Online-Angebote zu wühlen.



Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.