Veranstaltungskalender der BRN, Programm zur bunten Republik Neustadt 2023
Datum
Veranstaltungszeitraum
33. bunte Republik Neustadt

vom finde nicht statt


Aktuelle Informationen
Blog Beiträge *
# 25.01.2023 Feste in Dresden
# 10.01.2023 Straßenfestivals
# 01.01.2023 Rauchentwöhnung
# 28.12.2022 Haustier Pflege
# 27.12.2022 Online Slots
# 16.12.2020 Tipps für Kunstliebhaber
# 16.12.2020 FFP2 vs. Alltagsmasken
# 15.12.2020 Spielplatz für Kinder
# 09.12.2020 weihnachtliche Beleuchtung
Die BRN
Die Äußere Neustadt unter den Bedingungen der Marktwirtschaft: Ist sie bald am Ende? „Nazis raus!“ Überfälle auf Häuser und Kneipen erschrecken die Dresdner. Von den einen als Krawall-Viertel verschrien. Zitate wie: „Was 40 Jahre überstand, wird nun zerstört von Wessi Hand!“, „Null Bock auf Büros“, „Kein Abriß“, „Ich werde bewohnt!“ prangen an den Wänden.


Kult Die Idee zur BRN
Video Leben in der Neustadt



Nepals weniger bekannte Perlen



Trekking ist neben dem Bergsteigen die Haupteinnahmequelle für viele Nepalis. Jedes Jahr gibt es einen weiteren großen Zustrom von Bergsteigern, Trekkern und Wanderern, die die überwältigende Landschaft des Himalaya genießen wollen. Die Besucherzahlen haben jedoch im Laufe der Jahre enorm zugenommen. Wenn Sie mehr Ruhe und Frieden brauchen, gibt es in Nepal noch mehrere Orte, an denen Sie dies genießen können.





Manaslu-Wanderung

Der Manaslu-Trek führt, wie der Name schon sagt, rund um den 8.156 Meter hohen Berg Manaslu im zentralen Teil Nepals. Es handelt sich um eine sehr abwechslungsreiche Wanderung, für die Sie mehr als drei Wochen benötigen. Sie brauchen dafür eine Genehmigung. Dank der restriktiven Maßnahmen ist jedoch die Natur, aber auch die Kultur gut erhalten. Einer der Höhepunkte ist die Überquerung des Larkya La-Passes, der 5.135 Meter hoch ist.

Tipp: Im April ist die Natur hier wunderschön, auch die vielen blühenden Rhododendren.



Tsum-Tal

Diese Wanderung durch das Tsum-Tal folgt teilweise den Pfaden des Manaslu-Treks. An einer Stelle jedoch biegen Sie ab und gelangen in eine Oase der Ruhe und Gelassenheit. Sie befinden sich hier in der Grenzregion zu Tibet. Hier befindet sich auch das Basislager des Ganesh Himal. Sie wandern durch das weite Tal und passieren idyllische Dörfer. Entlang des Weges haben Sie wunderschöne Ausblicke auf Berge wie den Manaslu und den Ganesh. Dies ist eine weitere lange Wanderung von etwa drei Wochen für die erfahreneren Trekker.



Dhaulagiri Basecamp

Eine weitere wunderbare Wanderung für erfahrene Trekker ist die durch das Dhaulagiri-Massiv im Westen Nepals. Die Pfade hier durch die schöne Berglandschaft sind sehr schmal. Für diese Wanderung werden Sie etwa drei Wochen benötigen. Sie werden durch wunderschöne Wälder, Bambus- und Reisfelder fahren. Diese sind mit kleinen Bergdörfern durchsetzt.



Dolpo und Oberes Dolpo

Nördlich des großen Dhaulagiri führt die Route in den sehr abgelegenen Teil von Dolpo und Upper Dolpo. Es ist eine harte Wanderung, die über drei Wochen dauert. Dabei wandern Sie durch unberührte Natur. Manchmal wähnt man sich um Jahrhunderte zurückversetzt in den malerischen Dörfern, wo man von den Einheimischen herzlich empfangen wird.



Die Reise nach Nepal

Die oben genannten Wanderungen führen Sie in verschiedene Gebiete. Aber wenn Sie von unserem Land aus nach Nepal reisen, fliegen Sie immer zuerst nach Kathmandu. Von hier aus reisen Sie mit dem Bus, Auto oder Flugzeug weiter zu Ihrem gewünschten Ziel. Auf den Flughäfen scheint nicht alles reibungslos zu laufen. Verzögerungen sind nach wie vor üblich. Informieren Sie sich daher im Voraus über die Rechte der Fluggäste bei Verspätungen, damit Sie wissen, welche Rechte Sie in solchen Fällen haben.



Viel Spaß und eine schöne, friedliche BRN.